Wireless-Lautsprecher

Die interessanten Vorzüge der Wireless Lautsprecher

Wer eine Heimkinoanlage installiert hat, wird die Problematik des Kabelgewirrs kennen. Die Einrichtung gestaltet sich sehr schwierig, da herumliegende Kabel das räumliche Gesamtbild des vorhandenen Interieurs empfindlich stören können und ein Sicherheitsrisiko darstellen. Diesem Missstand kann erfolgreich Abhilfe geschaffen werden. So genannte Wireless-Lautsprecher sorgen für ein kabelloses Klangvergnügen ohne Qualitätsverluste. Viele Markenhersteller bieten solche Exemplare als festen Bestandteil ihres Warensortiments an. Neben Logitech führen auch JBL, Creative oder Hama diese Wireless-Lautsprecher. Hier finden sich sowohl Exemplare für die feste Installation in den eigenen vier Wänden als auch Lautsprecher für den mobilen Musikgenuss.

Die Eigenschaften von Wireless-Lautsprechern

Die Varianten für den Gebrauch im Heimkino verfügen über erstklassige Produkteigenschaften, welche einen glasklaren Sound sowie tiefe Bässe ermöglichen. Der Nutzer kann die Lautsprecher an Orten platzieren, welche zuvor undenkbar erschienen wären. Das Gefühl des räumlichen Klangs wird durch die Wirelesss-Lautsprecher auf die Spitze getrieben. Die auf dem Markt verfügbaren Geräte unterstützen die Standards Dolby Digital und DTS. Zusätzliche digitale sowie analoge Eingänge können zum Anschließen eines DVD-Players, PCs, einer Spielekonsole oder einem handelsüblichen MP3-Player genutzt werden. Die Lautsprecher können problemlos an der Wand in jeder beliebigen Höhe montiert werden. Ein Funkempfänger wurde in den Hardware-Decoder integriert und versorgt die kabellosen Lautsprecher mit Klang. Der Lautsprechersockel ist in den meisten Fällen vollständig drehbar. Eine Ausrichtung nach den persönlichen Bedürfnissen kann erfolgen. In Verbindung mit einem hochwertigen Subwoofer können Spielfilme oder Konzert-DVDs erlebt werden, als säße man im Kino oder stünde in der ersten Reihe des Konzerts. Die Verwendung von modernster Technik erlaubt es, einen geschmeidigeren Frequenzgang zu erreichen und die Tonqualität weiter zu steigern. Das Stolpern über herumliegende Kabel gehört mit solchen Wireless-Lautsprechern der Vergangenheit an. Ein adaptiver Frequenzwechsel mit redundanten Übertragungen sorgt für ein einmaliges Klangerlebnis.

Die zweite Variante sind mobile Lautsprechersysteme, welche ohne Kabel mit den Multimedia-Geräten verbunden werden können. Diese stellen eine Funkverbindung beispielsweise zum Mobiltelefon des Anwenders her und ermöglicht einen Musikgenuss in einzigartiger Stereoqualität. Solche Objekte überzeugen neben den erstklassigen Produkteigenschaften durch ausgefallene Designs. Lediglich die Lautsprecher sind untereinander verbunden, was durch eine unauffällige Drahtverbindung gewährleistet wird. Die Lautstärkeeinstellung erfolgt in diesem Fall wahlweise über das Mobiltelefon oder die Lautsprecher. Ein integriertes-Display stellt den aktuellen Titel dar.